Projekt- und Auftragsbearbeitung

Schon in der Projektübersicht zeigt OPTIMUS Handwerk seine überlegene Technik.Optimus Projektverwaltung

Die Bearbeitung der Aufträge geschieht projektorientiert.  Um die Erstellung der Projekte müssen Sie sich dabei nicht kümmern, das übernimmt OPTIMUS automatisch.

Alle relevanten Informationen stehen zur Verfügung, ohne das dafür ein Dokument geöffnet oder ein Report gestartet werden müsste.
Welche Dokumente gibt es im Projekt, welche Positionen sind im Dokument und wie sieht die Kalkulation aus?

Alle diese Fragen werden schon in der Grundansicht beantwortet, ohne danach suchen zu müssen oder ein Dokument zu öffnen.

In der Dokumentenbearbeitung geht es genauso logisch und informativ weiter. Auftragsbearbeitung

Sie arbeiten direkt in der Vorlage und sehen daher genau wie Ihr Dokument später aussehenden wird.

Gleichzeitig haben Sie im rechten Teil Ihres Bildschirms alle Infos zu Positionen, Preisen, Kalkulationen, Stücklisten oder Aufmaßen. Selbst die Stücklisteneinträge sehen und kalkulieren Sie ohne in Untermenüs zu verzweigen.

Mit OPTIMUS Handwerk stellen selbst lange Stücklisten mit 20, 30 oder mehr Positionen auf mehreren Ebenen kein Problem dar.

Aufmaße werden in Optimus im Dokument direkt an den Positionen erstellt. Separate Aufmaßdokumente werden nicht benötigt. Somit müssen die Aufmaße auch nicht an Ihr Angebot oder Rechnung übergeben werden. Das verhindert Fehler und erleichtert das ändern und ergänzen der Aufmaße. Alle Änderungen an den Aufmaßen oder Mengen wirken sich sofort im Dokument aus. So können auch umfangreiche Teil- und Schlussrechnungen ohne den Verlust der Übersichtlichkeit erstellt werden.

Erfassen Sie die Aufmaße mit allen Angaben, die Sie benötigen. Gebäude, Etage, Raum, Bauteil, was immer Sie benötigen. Natürlich gibt es auch Zuschnittlisten. Alle Angaben, die Sie nicht benötigen, blenden Sie einfach aus.

Aufmaßblätter werden ebenso automatisch formatiert.  

Nachkalkulation ist ein MUSS für jeden Handwerker. Naka Erfassung

Die  Nachkontrolle der Projekte hinsichtlich der verbrauchten Materialien und Stunden gehört zu den regelmäßien Aufgaben, will man seine Kosten unter Kontrolle bringen und halten.

Mit der OPTIMUS Projektbuchhaltung wird dies in bestechender Weise erledigt. Sie entscheiden ob Sie alle aktiven oder terminierte Projekte kontrollieren wollen.

Ebenso ist es Ihnen überlassen wie genau Sie die Daten eingeben. Positionsgenau auf jede Position des Auftrages, Tätigkeitengenau nach durchgeführter Tätigkeit, nur Zeiterfassung auf das Projekt oder nur Zeiterfassung auf das Dokument.

In jedem Fall bekommen Sie alle Informationen, die Sie für eine Nachkalkulation benötigen. Die Eingabe ist dabei denkbar einfach. Lassen Sie es sich einfach einmal zeigen.

Zum Seitenanfang